Was ist Palliativmedizin?

Palliativmedizin ist die aktive und ganzheitliche Behandlung von Patienten, die an einer fortschreitenden Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung leiden. Hierbei hat die Linderung von Krankheitsbeschwerden und die psychologische, soziale und auch seelsorgerische Betreuung höchste Priorität.